Die Alte Münze, Hofbräuhaus und Graggenauer Viertel

Datum/Zeit
Date(s) - Fr, 20. Sep. 19
13:00 - 15:00

Veranstaltungsort
Alte Münze (Landesamt für Denkmalpflege) Seiteneingang Pfisterstraße

Kategorien


Im ehemals Fürstlichen Marstall aus dem 16. Jahrhundert ist seit einigen Jahren das Bayerische Landesamt für Denkmalpflege untergebracht. Früher befanden sich in den oberen Geschossen des ersten großen Münchner Renaissancebaues die Kunstkammern von Herzog Albrecht V.

Treffpunkt: Alte Münze (Landesamt für Denkmalpflege), Seiteneingang von der Pfisterstraße
Führung DGB BW, Kurs-Nr. A037-19/2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.