Gern – von der Gartenstadt zum nachverdichteten Wohnviertel

Datum/Zeit
Date(s) - Sa, 18. Mai. 19
10:00 - 12:00

Veranstaltungsort
Treffpunkt: Tizianstr./Ecke Waisenhausstr.

Kategorien


Gern wurde Ende des 19. Jahrhunderts nach den Vorbildern englischer Gartenstädte konzipiert, um der gestiegenen Nachfrage nach Wohnraum für den Mittelstand Rechnung zu tragen. Das eigene (Reihen-)Haus mit Garten sollten sich auch Menschen mit mittlerem Einkommen leisten können. So entstand die erste “gutbürgerliche” Reihenhaussiedlung Münchens mit Jugendstilflair. Auf einem Rundgang zu den markantesten – z. T. denkmalgeschützten – Häusern und Villen erfahren Sie mehr über eines der begehrtesten Wohnviertel Münchens und dessen berühmte Bewohner.

Treffpunkt:, Tizianstr./Ecke Waisenhausstr.

Fürhung MVHS, Kurs-Nr.: I125766

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.