Stadt an der Isar und das Isarhochufer

Datum/Zeit
Date(s) - So, 19. Mai. 19
14:00 - 16:00

Veranstaltungsort
Treffpunkt: Volksbad Haupteingang, Rosenmheimer Str. 1

Kategorien


An beiden Ufern der Isar sind viele denkmalgeschützte Bauwerke zu finden: zwei große Kirchen, interessante Brücken, ein Jugendstilbad, ein Kulturzentrum mit Konzertsaal, ein Internat für begabte Landessöhne, viele Denkmäler und ein Brunnen aus Strassburg, ein riesiges, weltweit berühmtes Museum. Auf einer der Isar-Inseln befand sich einst ein Ausflugsrestaurant, das heute ebenfalls als Museum dient. Den Münchnern kaum bekannt ist aber eine weitere, bis heute weitgehend unberührt gebliebene Schwind-Insel. Viel zu wenig beachtet wird eine romantische Gartenanlage, die früher eindrucksvolle Aussichtsplätze über die Münchner Stadtsilhouette geboten hat.
Unser Rundgang will sich mit Möglichkeiten einer stärkeren Integration der Flusslandschaft ins Stadtbild beschäftigen. Neue Aspekte sind im Gespräch, die eine temporäre Umwandlung der Isarparallele zu einem für Autos gesperrten Fußgänger-Boulevard angeregt haben; auch ein öffentliches Fluss-Schwimmbad wäre denkbar.

Treffpunkt: Rosenheimer Str. 1, Volksbad Haupteingang

Führung DGB BW, Kurs-Nr.: A036-19/1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.