Kunsthistoriker Dieter Klein

Über mich

Dieter Klein, geboren 1942 im nordböhmischen Gablonz an der Neiße; Jugend in Wien.
Nach Zweitem Bildungsweg in München Studium der Kunstgeschichte, Dissertation über den Jugendstilarchitekten Martin Dülfer.

Publikationen zur Architekturgeschichte in Österreich (Wiener Stadtbildverluste seit 1945), Deutschland (Martin Dülfer-Wegbereiter der deutschen Jugendstilarchitektur;

Münchner Maßstäbe – der Siegeszug der Münchner Architektur im 19. Jahrhundert);
Böhmen Bürgerbauten und ihre Architekten, in: Seibt: Böhmen im 19. Jh.;
Denkmaldokumentation der ehemaligen Politischen Bezirke Gablonz/ Jablonec und Tachau/ Tachov.
Wiener- , Münchner- und Tiroler Abreißkalender (mehrere Jahrgänge, Dokumentation der Abbrüche und der Stadtbildveränderung).

Lehrtätigkeit am Kunsthistorischen Institut der Universität München.

Zahlreiche Ausstellungen zum Thema Denkmalpflege.

Share

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen